HF6

Wohnraum

Seit Jahren leidet Viernheim, wie viele andere Städte und Gemeinde auch, an einem starken und anhaltenden Mangel an bezahlbarem Wohnraum. Zwischen dem Ballungsraum Rhein-Neckar und Rhein-Main gelegen, ist Viernheim mehr und mehr Zuzugsstadt. Ziel dieses Handlungsfelds und der Aktion „Vermiete doch an die Stadt!“ ist die Akquise von bezahlbarem Wohnraum aus dem Bestand.
Alle städtischen Wohnungen sind vermietet. Die Anzahl der Wohnungen mit Sozialbindung verringert sich immer weiter und auch die Baugenossenschaft kann bei weitem nicht den Bedarf an angemessenem Wohnraum decken. Wohnungen auf dem freien Wohnungsmarkt sind durch die derzeitigen Verhältnisse für kleine Einkommen fast nicht finanzierbar.

Aus dieser Situation heraus, entwickelte die Stadt beginnend im Jahr 2015, das Konzept zur Aktion „Vermiete doch an die Stadt!“. Das Ziel der Aktion ist es, Vermieterinnen und Vermieter zu gewinnen, die ihre freistehenden Wohnungen an die Stadt Viernheim vermieten. Viele Vermieterinnen und Vermieter haben bereits schlechte Erfahrungen mit Mieter/innen durchlebt oder fühlen sich aus Altersgründen für eine alleinige Vermietung nicht mehr bereit. Hier setzt die Aktion an.

Mit „Vermiete doch an die Stadt!“ mietet die Stadt Viernheim eine Wohnung an und vermietet diese wiederum an eine Person bzw. Familie zur Untermiete weiter. Diese werden im Einverständnis mit der Vermieterin/dem Vermieter ausgewählt. Mit der Anmietung durch die Stadt erhält die Vermieterin/der Vermieter eine Garantie für eine pünktliche Mietzahlung und die Stadt als erste Ansprechpartnerin.

Bis 2020 konnten so quer über das Stadtgebiet verteilt 68 Wohnungen angemietet werden und 216 Menschen Wohnraum erhalten.

Ziele und Aufgaben:

  • Akquise von bezahlbaren Wohnungen
  • Nutzung von Wohnraum im gesamten Stadtgebiet hilft Wohnungssuchenden und fördert die Durchmischung der Bevölkerungsstrukturen
  • Vermieterinnen und Vermietern erhalten Sicherheit im Vermietungsgeschäft

Relevante Akteur*innen:

Amt für Soziales und Standesamt | Bauverwaltungs- und Liegenschaftsamt | Wohnungsgeber/innen | Jobcenter | PfiVV | Mietinteressenten/innen

Herr Rudolf Haas

Amt für Soziales und Standesamt
Amtsleitung

Zi. 307, 3. OG
Rathaus, Kettelerstr. 3, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-226

Fax: 06204 988-384

Email:  RHaas@viernheim.de