Vom Ankommen bis zur Arbeitsmarktintegration

Die Zuwanderung in einer globalisierten Welt bringt neben neuen Herausforderungen auch neue Möglichkeiten. Die Bundesregierung hat in einem Netzwerkverbund die Seite make-it-in-germany als Informationsplattform aufgebaut.

In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut, der Bundesagentur für Arbeit (BA) und dem Bayerischen Rundfunk (BR) hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) 2016 die App "Ankommen" ins Leben gerufen.

"Die App ist ein Wegbegleiter für die ersten Wochen in Deutschland und informiert rund um die Themen Asylverfahren, Arbeitsmarktzugang und den Alltag in der deutschen Gesellschaft"
(Quelle: https://www.br.de/presse/inhalt/pressemitteilungen/app-ankommen-100.html) .

Die App ist sowohl im Google Playstore als auch dem AppStore verfügbar und die Inhalte sind auf der Webseite zu finden.

Auch der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland die "Deutsche Welle" bietet Lernvideos zum Leben in Deutschland und Deutschlernen an.

Die Stadt Viernheim bietet für Neuzugezogene ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen und Beratungsstellen vor Ort, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. In der Broschüre für Neuzugezogene finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Leben in der Stadt Viernheim.

Weitere Informationen zum Einstieg auf den Arbeitsmarkt:

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Bundesagentur für Arbeit