14. Viernheimer Freiwilligentag

...und wir sind wieder dabei!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Kinder und Jugendliche,

am Samstag, dem 21. September 2019, war es wieder soweit!

Der Viernheimer Freiwilligentag startete in eine neue Runde.

Seit 14 Jahren unterstützen an diesem Tag viele Freiwillige die verschiedensten Einrichtungen von Schulen über Kindergärten, bis hin zu Vereinen und mehr.
Im letzten Jahr hatten mehr als 1000 Helferinnen und Helfer in Viernheim ihr bürgerliches Engagement gezeigt, durch welches man neue Kontakte knüpft, Erfahrungen und Kenntnisse sammelt und voneinander lernt.

Auch für Neubürger ist dies eine gute Gelegenheit, sich in Viernheim einzufinden und anzukommen.

Und das alles, während man etwas Gutes für die Allgemeinheit tut.

Die Ergebnisse, die bei jedem Freiwilligentag erzielt wurden, waren stets eine Bereicherung für unseren Wohnort und alle Mitmenschen.

Dies können auch die bisherigen Helferinnen und Helfer bezeugen, die sich immer mit viel Motivation und Freude beteiligt haben.

Auch in diesem Jahr hatten wir uns als Ziel gesetzt, uns selbst erneut zu übertreffen.

Mit großer Freude waren wir beim 14. Viernheimer Freiwilligentag dabei, an welchem wir ganze 28 Projekte angeboten wurden.

Ein besonderer Dank geht an alle Organisatorinnen und Organisatoren der verschiedenen Projekte, das Center-Management des Rhein-Neckar-Zentrums für die Ausrichtung der Abschlussfeier auf dem Stadtplatz sowie an die Baugenossenschaft.

Wir freuen uns wie immer über jede helfende Hand, die sich einen Tag lang für unser Gemeinwesen engagiert und auf den nächsten Freiwilligentag 2020.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Baaß, Bürgermeister

Herr Harald Hofmann

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Fachbereich Bürgerkommune, Engagementförderung

Zi. 14, 1. OG, Bürgerhaus
Bürgerhaus, Kreuzstr. 2-4, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-407

Fax: 06204 988-411

Email:  Harald.Hofmann@viernheim.de

Nachfolgende Internetseiten berichten beispielhaft

von Projekten, Veranstaltungen und Erfahrungen der Engagementförderung in Viernheim