Mit dem Beschluss der Steuerungsgruppe Bürgerkommune am 5. Juni konnte das Beteiligungsforum Handicap offiziell seine Arbeit aufnehmen.

In einem gemeinsamen Start-Workshop am 16.6.2018 wurden grundsätzliche Fragen und die Rolle und Arbeitsweise hin zur Arbeitsfähigkeit geklärt.

Mit welchen Themen soll sich das Beteiligungsforum beschäftigen?
Wen soll das Beteiligungsforum vertreten?
Wie kann es das Beteiligungsforum schaffen, dass Viernheim inklusiver wird ?
Barrierefreiheit soll dabei nicht nur im baulichen Sinne, sondern auch im Sinne des kulturellen Zusammenlebens verstanden werden.

Das Beteiligungsforum Handicap besteht zur Zeit aus folgenden Mitwirkenden:
Barbara Gebhardt-Kuss, Birgit Gäbler, Karin Furman-Villanueva, Alicia Hanf, Ralf Kempf, Sabrina Eufinger, Walter Kempf, Hermann Weidner + Harald Hofmann
 

Kontakt:

Nachfolgende Internetseiten berichten beispielhaft

von Projekten, Veranstaltungen und Erfahrungen der Engagementförderung in Viernheim