Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. 

Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der geforderten Leistungen. Die Verleihung erfolgt durch die Ausstellung einer Urkunde.

(Text: www.deutsches-sportabzeichen.de )

Weitere Informationen unter www.deutsches-sportabzeichen.de

Samstag 25.05.2019 09:00 Uhr

Prüfer: M. Brehm, O. Heger, W. Jäger L+T
Prüfer: H.-J. Roth, E. Zeh, K. Arp   R
 

Samstag 15.06.2019 09:00 Uhr

Prüfer: W. Jäger, K. Arp, O. Heger L+T
Prüfer: E. Zeh, U. Marquet-Zeh  R


Mittwoch 26.06.2019 18:00 Uhr

Prüfer: G. Horn, K. Hagendorn, G. Schramm L+T

Mittwoch 21.08.2019 18:00 Uhr

Prüfer:  G. Horn, D. Schumacher, G. Schramm L+T


Samstag 07.09.2019 09:00 Uhr

Prüfer: M. Brehm, H.-J. Roth, K. Hagendorn L+T
Prüfer: U. Marquet-Zeh, D. Schuhmacher R

Kontaktdaten der Prüfer/innen

Hinweise

L= Lauf | T=Techn. Disziplin | R=Radfahren

Treffpunkte: L+T: im Waldstadion | R an der Metropolitan Schule | Radsprint und Gruppen : gesonderte Terminvereinbarung

L+T auch freitags um 18:00 Uhr im Waldstation während des Sommertrainings

Wir bitten, an den Abnahmetagen zur angegebenen Uhrzeit pünktlich zu erscheinen ! 

Sportabzeichenverleihung ist 2019 im Ratssaal, Rathaus Viernheim, Kettelerstr. 3, 68519 Viernheim

Sommertraining ab April:

Jeden Freitag um 18.00 Uhr findet für alle Personen, die das Sportabzeichen erwerben möchten, ein Vorbereitungstraining im Waldstadion statt. Dieses regelmäßige Training sollte allein schon aus gesundheitlichen Gründen absolviert werden. Nichts wäre für die eigene Gesundheit gefährlicher als die Prüfungen unvorbereitet ablegen zu wollen. Jeder darf mitmachen, auch ohne Vereinszugehörigkeit. Die einzelnen Prüfungstermine werden nochmals im Vereinsanzeiger der Lokalzeitungen veröffentlicht.

Zusatzangebote oder Wahlmöglichkeiten in einer anderen Disziplin wie Kegeln, Gewichtheben, Wandern, Skilanglauf usw. sind beim Sportabzeichen-Obmann Klaus Arp anzufragen.

Wintertraining ab Oktober:

Das Wintertraining findet jeweils montags ab 20:00 Uhr im Kraftraum der Waldsporthalle statt.

Übungsleiter sind Maria Hanf und Gerald Kaiser

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Die Sportabzeichen-Prüfkarten sind zur Prüfung vollständig ausgefüllt mitzubringen

Bei Wiederholungen bitte darauf achten, dass die Urkunden-Nummer und die Zahl der bisherigen Prüfungen auf der Sportabzeichen-Prüfkarte eingetragen ist. Bitte achten Sie ebenfalls darauf, ob Ihr Name richtig auf der Prüfkarte eingetragen ist, um spätere Fehler zu vermeiden !

Die Prüfkarten müssen Mitte November beim Kultur- und Sportamt, Rathaus, Kettelerstr. 3, EG, Zimmer 18 abgegeben werden.

Weitere Auskünfte und Unterlagen für das Deutsche Sportabzeichen gibt es im:

Kultur- und Sportamt
Rathaus, EG, Zimmer 018
Tel. 06204 988 272

oder beim Sportabzeichen-Prüfer-Obmann

Klaus Arp
Mannheimer Str. 67
Tel. 06204 9382702

oder unter www.deutsches-sportabzeichen.de

Hier finden Sie auch die Leistungsforderungen in den verschiedenen Altersklassen!