Wirtschaftsförderung: Die Kunden von morgen schon heute erreichen

Online-Seminar zum Thema „Neue Social-Media-Plattformen“

Instagram oder gar Facebook? Diese Kanäle sind für einige Generationen ziemlich „oldschool“. Wie man seine Zielgruppe auf anderen Kanälen wie TikTok oder nebenan.de erreicht, dazu geben Experten des Beratungs- und Informationszentrums Elektronischer Geschäftsverkehr (BIEG Hessen) Unternehmen in einem kostenfreien Online-Seminar hilfreiche Strategien an die Hand.

„Dank Social Media vernetzen sich Nutzer*innen im Internet, um untereinander Erfahrungen und Inhalte auszutauschen oder Unterstützer zu mobilisieren. Viele kennen und verwenden Plattformen wie XING, LinkedIn, YouTube, Facebook oder Instagram“, so Bürgermeister Matthias Baaß. Zahlreiche Unternehmen nutzen das wirtschaftliche Potenzial dieser Medienform immer stärker. Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz: „Für die junge Generation sind einige dieser Plattformen aber schon nicht mehr interessant. Stattdessen tummelt man sich bei den „Neuen“ wie TikTok, nebenan.de oder Snapchat.“

In dem kostenfreien Online-Seminar „Die "Neuen" im Social Web (Teil 1)“ stellen Experten am 18. November von 15:00 Uhr bis 16:15 Uhr die Plattformen TikTok und nebenan.de vor.  Sie geben Tipps, wie man dort sichtbar wird, um die Kunden von morgen schon heute zu erreichen. Nach Anmeldung zum Seminar werden die Zugangsdaten in einem Link mit Login-Daten zugesendet.

In der gleichen Reihe informiert das Online-Seminar, „Die "Neuen" im Social Web (Teil 2)“, am 09. Dezember von 15:00 Uhr bis 16:15 Uhr über die Funktionsweise und Chancen von Diensten wie beispielsweise Snapchat, mit dem Bilder und andere Dateien ausgetauscht werden können oder des auf Videospiele spezialisierten Portals Twitch.

Das Beratungs- und Informationszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr (BIEG Hessen) bietet Unternehmen Unterstützung auf dem Weg in die Digitalisierung und bei Online-Marketing-Aktivitäten. Das BIEG ist eine Serviceeinrichtung verschiedener Industrie- und Handelskammern in Hessen.

Frühere Online-Seminare können im Blog des BIEG ebenso abgerufen werden wie eine Reihe weiterer nützlicher Hinweise und Tipps, die für Durchblick im digitalen Zeitalter sorgen. Kostenfreie Leitfäden bündeln Wissen zu den verschiedensten Themen im Onlinebereich und sind als PDF-Download zu folgenden Themen verfügbar: Online-Marketing, Suchmaschinen, Webdesign, Social Media, E-Mail-Marketing, E-Commerce, Recht sowie zu weiteren Spezialthemen. Die Leitfäden werden laufend aktualisiert und sind immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Informationen zum BIEG, den Online-Seminaren und zur Anmeldung sowie zu den Leitfäden sind unter www.bieg-hessen.de zu finden.