Neustart auf der Überholspur - Neueröffnung von „Ivi’s Fahrschule“ in Viernheim

Bitte einsteigen. Am Samstag, 4. Juli hat Ivonne Ries ihre Fahrschule, die den Namen „Ivi’s Fahrschule“ trägt, feierlich eröffnet.

Durch den coronabedingten Lockdown konnte sie lange nicht den Betrieb aufnehmen, doch am vergangenen Samstag fiel der offizielle Startschuss!

Bei der Eröffnung anwesend waren Bürgermeister Matthias Baaß, Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz und Simon Klug, Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung.

Sichtlich gefreut hat sich Ivonne Ries, dass die Vertreter der Stadt der neuen Fahrschule einen Besuch abgestattet und eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Blumen und City-Gutscheinen vorbeigebracht haben. Ivonne Ries ist seit 2007 als Fahrlehrerin tätig, Sie hatte zuletzt bei der Fahrschule Haas gearbeitet, bevor Sie den Schritt in die Selbständigkeit wagte. Ihre Fahrschule befindet sich zentral in der Lampertheimer Str. 25.

Dort steht Ivi, wie sie von allen genannt wird, nun kompetent und geduldig den Fahrschülerinnen und -schülern, die ihren PKW-Führerschein der Klassen BF 17 (begleitetes Fahren mit 17), B oder BE machen möchten, zur Seite.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.ivis-fahrschule.de.