Fahrradwerkstatt/städtische Jugendförderung: Ausflug der T.i.B. Fahrradwerkstatt

in die Fun-Arena nach Heddesheim

Mittlerweile ist es schon Tradition: In der letzten Schulwoche vor den Ferien unternehmen die jugendlichen Fahrradmechaniker der Fahrradwerkstatt vom „Treff im Bahnhof“ (T.i.B.) einen Ausflug mit ihren Bikes.

Nach anstrengenden Wochen mit Reparaturen und dem Einsammeln von Fahrradspenden freuten sich die 10 Jungs auf einen selbstorganisierten Ausflug nach Heddesheim in die „Fun-Arena“. Bei guten Wetterbedingungen ging’s dann mit den eigenen Bikes am T.i.B. los und über die Neuzenlache und Feldwege gelangte die Gruppe zügig zum Indoor-Spielplatz.

Hier tobten sich alle ordentlich aus und probierten die vielseitigen Angebote aus. Am Ende des Ausluges wurden noch Pläne für den nächsten Ausflug vor den Osterferien geschmiedet. Da soll es wohl nach Ladenburg ins „Jump4all“ gehen. Nach den Ferien stehen die Teilnehmer der Fahrradwerkstatt dann wieder gerne jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr im T.i.B. allen Bürgern mit Rat und Tat für Defekte und Probleme „Rund ums Fahrrad“ zur Verfügung!

Auch die eingelagerten und hergerichteten Spendenfahrräder warten auf neue Besitzer und können gegen eine kleine Spende mitgenommen werden. Natürlich freuen sich auch alle, wenn Bürger ihre alten oder defekten Fahrräder an die Werkstatt im T.i.B. abgeben möchten.

Nach Terminvereinbarung werden diese sogar kostenfrei zu Hause abgeholt. Interessierte Mitschrauber/ -innen - auch ohne Fachkenntnisse - ab der 5. Klasse sind herzlich eingeladen, in das bereits seit über 15 Jahren bestehende offene Jugendangebot vorbei zu kommen, das ja bereits von vielen Viernheimern genutzt wird!

Ansprechpartner sind Lars Prechtl und seine Fahrradhelden unter 06204 – 929 863 oder per eMail unter